Unser Angebot

Karriereguiding Gruppen

Ältere arbeitssuchende Personen (=Guidees) werden mit Führungspersönlichkeiten bzw. HR-/Personalverantwortlichen von Unternehmen bzw. der öffentlichen Verwaltung (=Guides) zusammengeführt. In Kleingruppen beraten und begleiten die Guides die Guidees und unterstützen sie dabei, ihre Stärken sichtbarer zu machen und geben ihnen Rückmeldung und Tipps für erfolgreiche Bewerbungsgespräche und Job-Akquise.

In den Treffen werden folgende Inhalte behandelt:

  • Bewerbungen – Feedback und Identifikation von Potenzialen
  • Netzwerke auf- und ausbauen
  • Entwicklungen am regionalen Arbeitsmarkt
  • Persönliche Perspektiven
  • Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten
  • Gegenüberstellung Selbst- und Fremdbild
  • Herausarbeiten von Stärken und Talenten

Die Anzahl der Plätze für dieses Programm ist begrenzt. Die Anmeldung organisiert das regionale AMS. In zwei Durchgängen pro Jahr bietet das Karriereguiding den älteren arbeitssuchenden Personen die Möglichkeit am Programm teilzunehmen.

Karriereguiding Academy und Coaching

Zusätzlich zu den Guiding-Sitzungen bieten wir:

  • Individuelles Coaching anhand von JobIMPULS – mit einer umfassenden Kompetenzanalyse und tagesaktuellen, maßgeschneiderten Jobangeboten
  • Zusätzliches Einzelcoaching
  • Seminare und Trainings:
    • Ältere ArbeitnehmerInnen-Rahmenbedingungen
      Mit diesem interessanten Angebot hoffen wir, Ihnen einen guten allgemeinen Überblick zu geben.

      • Qualitätsmerkmale Älterer Arbeitnehmer*innen – “New Work” – Mit welchen Veränderungen sind wir in Zukunft in der Arbeitswelt konfrontiert?
      • Das Serviceangebot für Arbeitssuchende 50+
      • Stiftung 45+ – Eine Form des Wiedereinstiegs mit Qualifizierung
      • Der gesunde Wiedereinstieg in die Arbeit und Gesunderhaltung am Arbeitsplatz
    • Selbstpräsentation und Kommunikation
      Das Ziel dieses Moduls ist es, das erworbenen Wissen in Bewerbungssituationen gezielt anwenden und abrufen zu können, um überzeugend zu wirken.

      • Grundlagen der Kommunikation
      • Situationsadäquates Kommunizieren
      • Authentisches Auftreten
      • Stimme und Körpersprache
    • Netzwerkcoaching
      Im Zeitalter der Netzwerke ist Beziehungs- und Netzwerkkompetenz neben beruflichem Wissen und Können der entscheidende Schlüssel für die persönlichen Chancen am Arbeitsmarkt. Erwerben Sie Wissen darüber.

      • Die Wichtigkeit von privaten und beruflichen Netzwerken verstehen
      • Das eigene Netzwerk analysieren und verwenden
      • Wie funktioniert Netzwerken eigentlich – Praxistipps
    • Social Media
      Social Media Nutzung findet statt – etwa die Hälfte der Weltbevölkerung ist in den sozialen Medien aktiv. Werden Sie selbst aktiv und betreiben Werbung in eigener Sache.

      • Kennenlernen der unterschiedlichen Social Media Produkte
      • Erlernen eines sicheren Umgangs mit karrieretechnisch relevanten digitalen Medien
        • Erstellen eines Profils
        • Wirkung nach außen
      • Angemessenes Verhalten in den unterschiedlichen Sozialen Netzwerken
      • Praxisteil – Erworbenes Wissen erproben, neue Profile anlegen und pflegen
    • Stressresilienz
      Sich während der Zeit der Arbeitssuche der persönlichen Stresskompetenz bewusst zu werden, ist eine Voraussetzung für den Wiedereinstieg, aber auch in weiterer Folge Voraussetzung dafür, den Anforderungen im zukünftigen Job gewachsen zu sein.

      • Die Eigenwahrnehmung zu schulen
      • Eine nachhaltig wirksame Stressbewältigung für den Alltag kennenzulernen
      • Gelassenheit und Resilienz zu fördern

        damit Sie noch schneller ans Ziel kommen!